×

  Über uns

Wir waren schon acht Jahre ein Paar, als wir 1992 unsere gemeinsame Firma, ein Bildungs-, Beratungs- und Forschungsunternehmen, gründeten. Voller Elan legten wir los und waren gleich so erfolgreich in der Akquisition von Aufträgen, dass wir bald zusätzliche Mitarbeiter/innen einstellen mussten. Damit gingen die Probleme los. Wir waren es gewohnt, selbstständig und selbstbestimmt zu arbeiten. Auf einmal waren wir Arbeitgeber und in Mitarbeiterführung gefragt, was uns nicht leicht fiel. Eigentlich wollten wir mit unseren Kollegen/innen in einem gleichwertigen Miteinander zusammenarbeiten, in dem jede/r für sich selbst und seine/ihre Arbeit Verantwortung übernahm. Bis das gelang, mussten wir einige Probleme und Stolpersteine aus dem Weg räumen. Im Nachhinein war diese Zeit mit all ihren Schwierigkeiten und Sorgen ein Segen für uns, weil sie uns dazu brachte, uns beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Diese Leidenschaft für Entwicklung, Lernen und Veränderung verbindet uns bis heute und bereichert unsere Liebe und Arbeit immer wieder aufs Neue. Es macht uns große Freude, das lebendige und wertschätzende Miteinander, das wir in unserer Liebe und Arbeit schon seit vielen Jahren erfahren und leben, hinauszutragen: zu Dir, zu Paaren und Familien, zu Teams und Organisationen. Es geht uns darum, Menschen, Gruppen und Organisationen zu befähigen, mit Hilfe von ganzheitlichen und systemischen Methoden ihren ganz eigenen persönlichen und beruflichen Weg zu gehen - in Selbstverantwortung und Wertschätzung.

 

Unsere Mission und Vision


Wir leben Liebe und Wertschätzung und tragen diese in die Welt hinaus.

Wir stärken das lebendige und wertschätzende Miteinander im Kleinen wie im Großen. Es fängt in der einzelnen Person an, geht weiter zu Paaren und Familien, umfasst den Freundeskreis und die Arbeitswelt und dehnt sich immer weiter aus bis hin zu allem, was lebt und uns umgibt.

Es geht uns um das gute Leben für alle, auch für diejenigen, die nach uns kommen. Lebendiges und wertschätzendes Miteinander drückt sich aus in der freien Entfaltung der Einzelnen im Zusammenspiel mit anderen, in tiefer Verbundenheit zwischen Mann und Frau, zwischen Eltern und Kindern, zwischen den Generationen, zwischen gesellschaftlichen Gruppen und Völkern. Mit unserem Sein und unserem Tun wollen wir einen Beitrag leisten zu einer nachhaltigen, zukunftsfähigen und lebenserhaltenden Gesellschaft.